06.09.20 - SV ROT-WEISS WITTLICH II - SG Mont Royal Reil II - 5:0

Vereins-News Mannschaft-2-Spielbericht

Zweite Mannschaft mit überwältigendem Auftakt

Gegen die SG Mont Royal Reil II bleiben keine Wünsche offen

Wittlich. Die zweite Mannschaft zelebrierte einen überzeugenden Auftakt im Spiel gegen die Bezirkliga-Reserve der SG Mont Royal. Beim glatten 5:0-Sieg blieben keine Wünsche offen - Trainer Roda Souza sah eine geschlossen gute Mannschaftsleistung mit individuellen Glanzlichtern. "Wir haben schon in der ersten Halbzeit mit zwei Toren eine Vorentscheidung herbeigeführt. Das haben die Jungs richtig gut geamcht. Zudem hat die Innenverteidigung gut gestanden."

Ein Sonderlob verteilte Souza an Ruslan Lasiak, der mit "vier Toren seine individuelle Klasse bewiesen hat". Vor allem auch die drei von der ersten Mannschaft abgestellten "Leihgaben" hatten Spaß im Team und sahen ihre Aufgabe in der Zweiten nicht als Degradierung. Vor allem Quendrim Bukoshi, der das erste Tor selbst (10.) und drei weitere vorbereitet hat, verdiente sich Bestnoten. Arman Anari stabilisierte die Abwehr und Murat Sarioglu verteilte im Mittelfeld die Bälle.

"Die ganze Mannschaft hat gute Arbeit geleistet und eine starke Leistung gezeigt", ließ der Trainer durchblicken. Nach dem Führungstor von Bukoshi hatte Lasiak mit dem 2:0 in der 37. Minute eine Art Vorentscheidung erzwungen. Als Lasiak inder 56. Minute einen an "Buki" verursachten Foulelfmeter in die Reiler Maschen setzte, war die Partie entschieden. Mit seinem Doppelpack in der 60. und 89. Minute stellte Lasiak seine überragenden Fähigkeiten unter Beweis.

Einziger Wermutstropfen ist die Ampelkarte gegen Mertcan Bayindir, der kurz vor Schluss wegen wiederholtem Foulspiel vorzeitig vom Platz musste und im nächsten Spiel gesperrt ist.