26.07.20 - TuS Oberwinter - SV ROT-WEISS WITTLICH - 2:4/Testspiel

Vereins-News Mannschaft-1-Spielbericht

Rot-Weiss bestreitet ersten Test in Oberwinter erfolgreich

Beim 4:2-Sieg in Oberwinter trifft Albutrin Aliu vierfach

Oberwinter. Beim ersten Testspiel der neuen Saison 2020/21 zog sich unsere Bezirksliga-Mannschaft beim Mitte-Bezirksligisten TuS Oberwinter sehr beachtlich aus der Affäre und gewann mit 4:2. Es war nicht nur der erste Test nach der monatelang währenden Corona bedingten Zwangspause, sondern stellte das erste Kräftemessen für Trainer Frank Meeth mit dem neu zusammengestellten Kader dar.

Bis auf die abwesenden Arman Anari, Kevin Arbeck und Philipp Berhard sowie den letzten Montag am Gesicht operierten Meliani Saim hatte der neue Coach alle Akteure beisammen. Und das Fazit von Frank Meeth fiel sehr positiv aus: "Gegen einen guten Gegner, der in der Bezirksliga Mitte sicherlich eine starke Rolle spielen wird, war es ein ordentlicher Test. Die Mannschaft spielte zum ersten Mal so zusammen - es hat gut ausgesehen. Wir waren laufstark und ballsicher." Und fügte hinzu: "Und vier Tore in Oberwinter muss man auch erstmal schießen." Einer, der es an diesem Sonntag Nachmittag besonders gut mit dem Toreschießen meinte, war Albutrin Aliu. Der Stürmer war für alle vier Treffer höchstpersönlich verantwortlich und hatte stets den richtigen Riecher.

Meeth sah aber auch "ein paar Nachlässigkeiten nach hinten" und Fehler in der Abstimmung der neu zusammengestellten Defensive. Aliu machte den feinen Unterschied und schoss Wittlich nach einem 2:2-Zwischenstand mit zwei weiteren Treffern zum Sieg. "Gegen einen sehr, sehr guten Gastgeber haben wir eine ordentliche erste Partie gemacht. Jeder will sich auch im Training zeigen und wir sind froh, dass es endlich wieder losgeht. Ich beobachte im Training eine hohe Intensität sowie Qualität. Die Jungs ziehen richtig gut mit", wollte Meeth nicht mit lobenden Worten sparen. In Oberwinter wurden ansonsten alle Spieler eingesetzt - mit Ausnamhe der genannten Vier.

Die nächsten Testspiele haben es wieder in sich: Am Freitag ab 19.45 Uhr gastiert Rot-Weiss beim Rheinlandligisten SG Hochwald Zerf in Hentern. Am Sonntag geht´s dann beim frisch gebackenen Rheinlandliga-Aufsteiger FC Bitburg weiter. Anstoß im Stadion Ost in Bitburg ist 14 Uhr. Dann gibt es wieder einen kurzen Spielbericht und die Einschätzung von Trainer Frank Meeth.